background Layer 1 background Layer 1 background Layer 1 background Layer 1 background Layer 1

Gmail

4.1
Kostenlos Kommunikation
  • 4.1
  • Kostenlos Preis
  • Kommunikation Kategorie
  • Google LLC Entwickler

TECHNISCHE DETAILS

  • Name Gmail
  • Preis Kostenlos
  • Kategorie Kommunikation
  • Version 2024.03.31.622177257.Release
  • Bewertung
    4.1
  • Entwickler Google LLC

Gmail ist eine benutzerfreundliche E-Mail-App, die Ihnen viel Zeit erspart und mit der Ihre Nachrichten sicher aufgehoben sind. Sie können Ihre E-Mails über Push-Benachrichtigungen sofort abrufen, online und offline lesen und beantworten und jede E-Mail im Handumdrehen wiederfinden.

Bei Gmail werden alle Nachrichten, die Sie senden oder empfangen, mit einer branchenführenden Lösung verschlüsselt. Wir nutzen Gmail-Inhalte niemals, um Werbung zu personalisieren.

Mit Gmail erledigen Sie einfach mehr. Jetzt unter anderem mit Google Chat- und Google-Meet-Integration – alles an einem Ort.

Neueste Aktualisierung: Verbesserungen der Gmail-Suche

Nachdem in den vergangenen Monaten die Suche allgemein verbessert wurde, z.B. durch zusätzliche Suchfilter, sollen nun auch die Suchergebnisse intelligenter werden. Durch den verstärkten Einsatz von Machine Learning Modellen sollen in Zukunft besonders gute Suchergebnisse zu einer Suchanfrage gefunden und ganz oben in der Liste hervorgehoben werden.

Funktionen

Gut sortierter Posteingang: Werbe-E-Mails und Nachrichten aus sozialen Netzwerken werden in gesonderte Kategorien sortiert, sodass Sie wichtige E-Mails von Freunden und Familienangehörigen an erster Stelle sehen.

Umfassender Spamschutz: Gmail blockiert Spam, bevor er in Ihrem Posteingang landet, und hält so Ihr Konto sicher und übersichtlich.

Unterstützung für mehrere Konten: Mit der App können Sie sowohl auf Gmail-Adressen als auch auf Adressen anderer E-Mail Dienste wie Outlook.com, Yahoo! Mail oder sonstiger IMAP/POP-Dienste direkt zugreifen.

Gmail: Künftig einheitliches Arbeitszentrale für alle

Im Rahmen der Entwicklerkonferenz I/O hat Google eine ganze Reihe von Neuerungen vorgestellt, die Privatnutzer auch direkt betreffen.

Künftig werde der Google Workspace allen zur Verfügung stehen. Was man mit dieser etwas verwirrenden Überschrift meint, zeigt sich erst bei etwas näherer Betrachtung. Konkret bedeutet dies, dass man den offiziellen Startschuss für die Integration diverse Google-Dienste unter dem Dach von Gmail gibt – und damit auch für den Wechsel vom alten Hangouts zu Google Chat.

Achtung: Google löscht ab Juni viele Konten

Ab dem 1. Juni 2021 gibt es einige Neuerungen bei Google. Sollten Nutzer Accounts von Gmail, Google Fotos oder Google Drive mehr als zwei Jahren nicht benutzen, darf Google diese nun löschen.

Um diese zu vermeiden, kann man entweder das Konto wieder verwenden, oder die Daten davor sichern.

Kommunikation