TIER

Über TIER – Scooter Sharing

Weißt Du, was die Nr.1 häufigste heruntergeladene App derzeit in Deutschland ist? Die Antwort: TIER – Scooter Sharing. Ein bisschen überrascht? Hat die vorher nie gehört? Kein Problem. Wir stellen Dir die phänomenale App TIER – Scooter Sharing vor. In diesem Artikel findest Du alles, was Du über TIER – Scooter Sharing wissen solltest.

Erst im 15. Juni 2019 wurden E-Scooters in Deutschland zugelassen. TIER, mit Hauptsitz in Berlin, zählt zu den ersten E-Scooter-Anbieters in Deutschland. Die einzige Voraussetzung, um das Sharing-Dienst von TIER zu nutzen, ist die TIER-App auf Deinem Smartphone. Mit der App findest Du verfügbare Tretroller in Deiner Nähe, entsperrst sie und bezahlst die entstandenen Gebühren.

Stau auf der Straße? Willst Du Ziele erreichen, die der öffentliche Verkehr nicht ansteuert? Oder Du willst einfach Bewegungsfreiheit und Deine Stadt neu entdecken? TIER bietet eine bequeme und coole Lösung, um dein Ziel zu erreichen, die Deutschland hervor nie gesehen hat.

TECHNISCHE DETAILS

Bewertung
4.5 /5
(368 Stimmen)
  • Name
    com.tier.app TIER
  • Bewertung
    4.5
  • PreisKostenlos
  • Kategorie Reisen & Lokales
  • Version3.1.3
  • EntwicklerTier Mobility GmbH
  • System
  • Paketnamecom.tier.app
Herunterladen com.tier.app-02.jpg

In welchen deutschen Städten ist TIER aktuell verfügbar?

Aktuell ist Tier nur in den folgenden 8 deutschen Städten verfügbar:

✤ Berlin

✤ Bonn

✤ Köln

✤ Düsseldorf

✤ Frankfurt a.M.

✤ Hamburg

✤ München

✤ Münster

Ist TIER noch nicht bei Dir? Schade. Aber TIER bemüht sich, zu mehr Städten zu kommen. Wir informieren Dich über das Neueste von TIER.

Wie nutze ich TIER – Scooter Sharing?

Im Folgenden ist ein Tutorium für Dich:

1. Zu Google Play Store oder Apple App Store gehen und die TIER-App für Dein Smartphone herunterladen und installieren.

2. Registrierung ist erforderlich.

3. Scannen oder Botton tippen, um einen E-Scooter zu entsperren. Folge den Anweisungen der TIER-App. Nichts sollte Dir schwerfallen.

4. Um loszufahren: zuerst einen Fuß auf das Board setzen, dann Dich mit dem anderen Fuß anschieben, um schneller zu werden, schließlich Dich mit beiden Füßen auf das Board stellen.

5. Um zu beschleunigen: den rechten Beschleunigungshebel nutzen; Um zu bremsen: je nach verschiedenen Modellen den linken Hebel oder die Fußbremse nutzen.

6. Nach der Fahrt: einfach auf „Fahrt beenden“ tippen.

Wie viel kostet TIER – Scooter Sharing?

Solange Du einen E-Scooter aktiviert hast, entfällt eine einmalige Gebühr von 1 Euro. Danach fällt pro Minute eine Leihgebühr von 19 Cent an. Pro Stunde kostet 11,40 Euro.

Wie kann ich das Unternehmen erreichen, falls irgendwas passiert?

Während der Fahrt muss jeder aufmerksam sein. Bitte achte auf den Straßenverkehr sowie Ampeln und trage einen Helm. Doch im vergangenen Monat wurden viele Unfälle bezüglich E-Scooters gemeldet. In schlimmsten Fällen, wie zum Beispiel bei Haftpflichtfragen nach einem Unfall mit einem E-Scooter, kannst Du Dich mit TIER in Kontakt setzen:

Kontakt und Anschrift laut Impressum:

TIER Mobility GmbH

c/o The Drivery

Mariendorfer Damm 1

12099 Berlin

Website: www.tier.app

E-Mail: [email protected]

Telefon: 030 568 38651

Disclaimer

1. All content is original. The copyright of all app reviews and images belongs to our editorial team, copying without attribution is forbidden.

2. All the information on this website is strictly observed all the terms and conditions of Google Ads Advertising policies and Google Unwanted Software policy

3. We guarantee the security of apk files downloaded from our site and also provide the official download link at Google Play Store.

Besides, the app you're reading right now:

1. is a mobile app;

2. will not change any system settings on your phone.

Einzelheiten